Wir über uns


 

… im Sinne des St. Vinzenz von Paul

Die Sozialstation St. Vinzenz steht in der Trägerschaft der Katholischen Kirchengemeinde St. Hedwig, Ebingen.

Wir sind eine gemeinnützige Einrichtung und arbeiten ohne die Absicht, Gewinne zu erzielen.

Seit unserer Gründung im Jahre 1977 kümmern wir uns um Menschen, die aufgrund ihres Alters, einer Behinderung oder in Folge einer Krankheit Hilfe benötigen.

Entsprechend unserem Pfelgeleitbild ist es unser Ziel, Ihnen ein würdiges und weitgehend selbstbestimmtes Leben in Ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Dabei spielt Ihre Religionszugehörigkeit für uns keine Rolle.

Unterstützt werden wir duch die beiden Fördervereine Ebingen und Straßberg sowie durch Spenden.

Was auch passiert – wir sind immer für Sie da!

Unser qualifiziertes Team besteht aus:
schwester

  • Examinierten Krankenschwestern und AltenpflegerInnen
  • Helferinnen der Hauswirtschaft und der Betreuung
  • Nachbarschaftshelferinnen
  • Verwaltungsfachkräften
  • Wundmanager

Durch Fortbildung erreichen wir eine nachgewiesene, hohe Kundenzufriedenheit.